Beim Großübungstag des Abschnitts Mauthausen unter dem Motto „Day of Firefighters“ am 21.3.2014 durfte auch unserer Wehr bei zwei Übungseinsätzen mitwirken.

1. Übung – Brandeinsatz im Lagerhaus Lungitz:

Unsere Mannschaft vom TLF mit den Atemschutzträgern erhielten den Befehl eine vermisste Person aus dem Getreidesilo zu retten und mit dem Tanklöschfahrzeug das Gebäude von der Rückseite gegen Brandausbreitung zu schützen. Die Besatzung vom KLF errichtete in Zusammenarbeit mit weiteren Feuerwehren eine Zubringerleitung zum Übungsobjekt. Wasserentnahmestelle war die Gusen. Durch die lange Wegstrecke wurde unsere Mannschaft ordentlich gefordert.

IMG_2147  IMG_2149  IMG_2139 IMG_2140  IMG_2141  IMG_2143 IMG_2144  IMG_2145  IMG_2146

2. Übung – Übungsobjekt Energie AG (AVE) in Ruhstetten:

Übungsannahme war:  „Brand in den Lagerkojen auf der West- und Nordseite. Starke Rauchentwicklung im Werkstättenbereich, wo sich noch eine Person befindet. Container verstellen den Zutritt in das Werkstättengelände und eine Person ist unter dem Container eingeklemmt.“

 

Die FF Ruhstetten rücket mit beiden Fahrzeugen zum Brandobjekt aus und übernahm auch die Einsatzleitung. Durch die Bezirkswarnstelle wurde Alarmstufe 1 ausgelöst. Aufgrund des gefährlichen Objekts wurde durch den Einsatzleiter sofort Alarmstufe 2 ausgelöst. Somit waren die Feuerwehren Ruhstetten, Katsdorf, Lungitz, Ried/Rdmk, Altaist /Hartl, Wartberg/Aist im Einsatz. Auch das Rote Kreuz wurde nachalarmiert. In kurzer Zeit hatten die Atemschutzträger die verletzte Person aus dem verrauchten Werkstättenbereich gerettet und die eingeklemmte Person konnte  von der FF Katsdorf rasch befreit werden. Beide verletzten Personen wurden an das Rote Kreuz übergeben. Die Feuerwehren Altaist/Hartl, Wartberg/Aist, Ried/Rdmk und Lungitz bekämpften den Brand und verhinderten eine Brandausweitung. Zusätzlich wurden Zubringerleitungen gelegt, Tankwagen mit Wasser versorgt, Löschangriffe mit mehreren Strahlrohren und mit Schaum durchgeführt.

Durch die gute Zusammenarbeit aller anwesenden Feuerwehren konnte der Übungseinsatz vorbildlich abgewickelt werden. Dies wurde uns auch von den Übungsbeobachtern des Abschnitts Mauthausen bestätigt.

 

Die FF Ruhstetten möchte sich bei allen Beteiligten der anwesenden Feuerwehren und dem Roten Kreuz recht herzlich bedanken.IMG_2186 IMG_2151 IMG_2153 IMG_2154 IMG_2155 IMG_2156 IMG_2157 IMG_2158 IMG_2159 IMG_2162 IMG_2163 IMG_2166 IMG_2167 IMG_2168 IMG_2169 IMG_2170 IMG_2172 IMG_2173 IMG_2177 IMG_2181 IMG_2183