Bewerbsgruppe

Bewerbsgruppe_Ruhstetten_Web

Unsere Bewerbsgruppe:

GKT: Kaindlstorfer Martin, Nummer: 3
GKT-Stv.: Wenigwieser Patrick, Nummer 4

Innreiter Dominik, Nummer 2
Bauernfeind Christoph, Nummer MA
Bodingbauer Jakob, Nummer ME
Reichl Bettina, Nummer GKT
Spindlberger Thomas, Nummer 6
Wenko Stefan, Nummer 5
Triefhaider Thomas, Nummer 5
Mittmannsgruber Ralf, Nummer 1
Freitag Janina, Nummer Ersatz
Schön Lucas, Numemr Ersatz
Mileder Hans, Nummer ME

Geschichte der Bewerbsgruppe

Laut Aufzeichnungen wurde die 1. Bewerbsgruppe im Jahr 1959 gegründet. Im gleichen Jahr konnte auch das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze erreicht werden.

Im Bewerbswesen kann die Freiwillige Feuerwehr Ruhstetten auf langjährige Tradition und große Erfolge zurückblicken.

Der Auftakt zu den zahlreichen Erfolgen erfolgte im Jahr 1975 un 1977 wo auf der “Wübl-Hauswies’n” die ersten Trockenbewerbe stattfanden. Auf zwei markante Höhepunkte ist unsere Wehr sehr stolz.

Der erste große Höhepunkt war die Teilnahme am Bundeswettbewerb in Feldkirchen (Vorarlberg) 1983 unter Gruppenkommandant Rammer Karl, wo ein 66. Rang erreicht wurde. Die neu formierten Gruppen setzten die Siegesserie mit großen Erfolgen bis heute mit tatkräftigem Übungseinsatz aller Bewerbsgruppenmitglieder for.

Der zweite große Höhepunkt war das Jahr 2003 woe die Bewerbsgruppe erstmals überraschend den “Landessieg in Silber” erreichen konnte. Die gesamte Wehr konnte es kaum glauben und die Bewerbsgruppen wurden mit einer spontan organisierten Feier, unter Anwesenheit von BGM Ernst Lehner, Vize-BGM Franz Starzengruber sowie großer Anteilnahme der Bevölkerung überrascht.

Seit 2003 kann die FF Ruhstetten stolz darauf sein, mit zwei Bewerbsgruppen bei den Wettbewerben vertreten zu sein.

Hervorzuheben ist, dass sich die “zweite” Bewerbsgruppe mittlerweile mit der alten Bewerbsgruppe messen kann.

Bei den Letzten beiden Landesbewerben (2004 und 2005) konnte wieder ein zweiter und ein dritter Rang in Silber erreicht werden.

Man kann nur gespannt sein, welche Erfolge in den nächsten Jahren, mit diesem Nachwuchs, noch kommen werden.

Bildergalerie

Die erste Bewerbsgruppe vor dem Gasthaus Fischill in Katsdorf 1959

Die Bewerbsgruppe bei einem Bewerb 1964

Die Bewerbsgruppe beim Trockenbewerb in Ruhstetten 1964 wo der erste Platz in Bronze erreicht werden konnte.

Die Bewerbsgruppe im erfolgreichen Jahr 1977 bei einem Bewerb in Ruhstetten

Bewerbsgruppe mit den Errungenschaften im erfolgreichen Jahr 1986

Die Bewerbsgruppe 1998 in Altaist-Hartl

Gruppenfoto der Bewerbsgruppe und der Jugendgruppe beim Empfang in der Jausenstation Deisinger nach dem Landessieg und dem hervorragenden 3. Rang der Jugendgruppe. Mit dabei Vize-BGM Starzengruber, KDT Mayrhofer und BGM Lehner

Die damalige “Bewerbsgruppe 1″

Die damalige “Bewerbsgruppe 2″  – der Stamm der aktuellen Bewerbsgruppe