Ausrüstung

Neben einer guten und sicheren Mannschaftsstärke bei Tag und bei Nacht ist natürlich auch eine gute Ausrüstung sehr wichtig.
Die FF Ruhstetten hat in den letzten Jahren insbesondere in die Erneuerung bzw. Aufstockung der Einsatzbekleidung und in den Atemschutz investiert.
Seit 2013 hat jedes Feuerwehrmitglied einen zu zweit geteilten Spind mit seiner eigenen Schutzausrüstung.

Sehen Sie hier einen kleinen Überblick über die zentralen Ausrüstungsgegenstände wie unsere Fahrzeuge und die Pumpe.

Derzeitiger Ausrüstungsstand

1* KLF – A Mercedes-Benz 410 BJ 1994

TLF-2000-60, Steyr 690

1* Tragkraftspritze Fox TS 12 BJ 2000

3*Atemschutzgeräte “Dräger” PSS 90 mit Bodyguard

1* Notstromaggregat Bosch BSKA 8-E

1* Belüfter “Tempest”